Die Top 10 der Video Streaming-Dienste 2020

Mittlerweile dürfte Netflix und Co. wohl in jedem Wohnzimmer Einzug gehalten haben. Aber wer genießt es nicht, an einem gemütlichen Tag zu relaxen, online nach Jokers Cap Tricks zu surfen und danach einen Staffel-Marathon zu starten? Du weißt nur noch nicht, bei welcher Plattform? Dann bist du hier richtig, denn wir stellen dir heute die Top 10 der Video Streaming-Dienste vor.

Platz 10: TVNOW

TVNOW gehört zur RTL-Gruppe. Anfangs beschränkte sich das Angebot auf Serien und Filme von RTL. Mittlerweile produziert das Portal auch eigene Formate. Es gibt verschiedene Pakete (Free, Premium, Premium+ und Kids), die Premium-Mitgliedschaft beginnt ab 4,99€/Monat. 

Platz 9: maxdome

Maxdome ist Anbieter der Pro7/Sat.1 Mediengruppe. Hier gibt es neben aktuellen Kino-Blockbustern und Klassikern auch viele Serien und Sender-Material. Es gibt Leih- und Kauf-Videos, die Anmeldung ist kostenlos und ohne Vertragsbindung. Aber aufgepasst: Neuameldungen laufen jetzt über das Portal Joyn PLUS+ (siehe Platz 7). 

Platz 8: Hulu

Hulu ist in den USA sehr populär. Allerdings ist es nicht so einfach, den Dienst zu empfangen – möglich ist es über einen US-iTunes-Account bzw. HBO NOW Account oder einen VPN Server. Wenn es klappt, sind knappe 12 US-$/Monat fällig, doch für Fans von US-Serien im Original ist Hulu ein echtes Juwel. 

Platz 7: Joyn 

Aus maxdome ist Joyn geworden. Der Anbieter bietet nicht nur TV-Sendungen, sondern auch Eigenproduktionen, Livestreams; Previews und zahlreiche Mediatheken. Kostenlose Nutzung ohne Registrierung ist möglich, während die Mitgliedschaft Joyn PLUS+ (ehemals maxdome) 6,99€/Monat kostet und auf Blockbuster, Originals und Pay TV setzt.

Platz 6: Dazn

Für Sportbegeisterte ist Dazn perfekt. Hier laufen Konferenzen, Fußballspiele und Veranstaltungen zahlreicher Sportarten (u.a. Football, WWE, Basketball, Hockey, Handball, Motorsport, Rugby) als Livestream oder On-Demand-Videos. Nach einem Gratismonat zahlst du 11,99€/Monat, kannst aber jederzeit online kündigen. 

Platz 5: Disney+

Wer Kinder hat oder eins geblieben ist, dürfte sich über Disney+ freuen. Schon ab 6,99€/Monat oder 69,99€/Jahr gibt es alles, was das Disney-Herz begehrt. Ob Pixar, Marvel, Star Wars oder National Geographic. Das Streaming ist auf bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig möglich.

Platz 4: Apple TV+

Mit nur 4,99€/Monat bietet Apple einen Streaming-Dienst, der ausschließlich eigenes Material anbietet. Daher ist der Umfang zwar noch steigerungsfähig, doch was geboten wird, hat höchste Qualität. Dokus, Filme und Serien mit namhaften Schauspielern lassen für die Zukunft Großes vermuten.

Platz 3: Sky Entertainment

Sky hat viele verschiedene Pakete im Angebot und bietet nicht nur erstklassige Serien und Filme, sondern produziert ebenfalls sein eigenes Material – in Top-Qualität. Es gibt Pay-TV, Sky Atlantic mit US-Serien und mehr zu erleben. Tipp: Auf aktuelle Werbeangebote achten. Einsteigen kann man ab 7,49€ im ersten Monat. 

Platz 2: Amazon Prime Video

Das Streaming-Portal des Online-Dienstes lässt kaum Wünsche offen. Nach dem Gratismonat kostet es 7,99€/Monat und ist jederzeit kündbar. Highlights sind die Amazon Originals und die Amazon Exclusives. Tausende Serien und Filme mit Top-Besetzung überlassen dem Nutzer die Qual der Wahl. 

Platz 1: Netflix

Netflix ist für viele die erste Wahl, denn der Anbieter gehört zu den Streaming-Diensten der ersten Stunde. Die Auswahl ist enorm und voll von Spitzen-Serien und Filmen. Eigens produzierte Formate wurden bereits für den Oscar nominiert und ausgezeichnet. Netflix ist jetzt schon der Klassiker unter den Portalen. Preise ab 7,99€/Monat, jederzeit kündbar.